Psychotherapie für Kinder und Jugendliche

Erwachsenwerden ist nicht immer einfach. Kinder, Jugendliche und deren Eltern oder Bezugspersonen sind oft verunsichert. Ist die 4-jährige Tochter besonders durchsetzungsfähig oder aggressiv, der Sohn nur vorsichtig oder viel zu ängstlich, der ständige Streit zwischen den Geschwistern noch „im Rahmen“ oder sogar für die Entwicklung notwendig und das Verhalten der Eltern nicht „total unnormal“?

Zur Entwicklung junger Menschen gehören „schwierige Zeiten“ dazu. Kinder und Jugendliche müssen sich z. B. nach Einschulung, Umzug, Geburt eines neuen Geschwisterkindes an die neue Situation anpassen und benötigen dazu Zeit, in der es zu Hause oder in der Schule zu Konflikten kommen kann.

Ist das Kind jedoch längere Zeit mehr als gewöhnlich bedrückt, kann es alltägliche Aufgaben in Schule und Freizeit nicht mehr bewältigen oder scheint die Belastung für die Familie nicht mehr tragbar, kann psychotherapeutische Unterstützung ratsam sein.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Kind professionelle Hilfe braucht oder wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich an. Wir können dann zunächst einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren, in dem wir klären, ob eine ernsthafte psychische Störung vorliegt, die im Rahmen einer ambulanten Therapie behandelt werden kann.

 

 

©2008 All Rights Reserved  •  Impressum